TYPO3 Agentur Meetup in Bern

Am 18. August fand in Bern das jährliche Treffen der Schweizer TYPO3 Agenturen statt. Der Anlass wurde organisiert und moderiert von Matthias Schreiber und Bianca Niestroj. Nach einem Rückblick auf das letzte Jahr, wurde die neue TYPO3 GmbH, bzw. TYPO3 INC vorgestellt. Die TYPO3 GmbH gehört der TYPO3 Association, ist also gewissermassen im Besitz der TYPO3 Community. Die TYPO3 GmbH positioniert sich nicht in Konkurrenz zu bestehenden TYPO3 Agenturen, sondern ist auf Produkte fokussiert, mit welchen eine klassische TYPO3 Agentur überfordert wäre, wie zum Beispiel extended Long-Term-Support.

Matthias hat dann einige spannende neue Produkte, wie zum Beispiel den neuen Frontend-Editor für TYPO3 von Pixelant, welcher via Crowdfunding realisiert wird, vorgestellt. (Auch zdreicom hat sich an diesem Crowdfunding beteiligt). Der neue Editor sollte im Frühling nächstes Jahr zur Verfügung stehen.

Da die TYPO3 GmbH momentan mit Aufträgen von der TYPO3 Association aus dem Tagesgeschäft ziemlich ausgelastet ist, war der Terminplan für die weiteren Produkte und Verbesserungen weniger klar. Die unvermeidliche Frage nach den due dates wurde von Matthias darum sehr zurückhaltend beantwortet.

Der Nachmittag war dann einem Brainstorming zum Thema Zusammenarbeit unter Agenturen gewidmet. Der Dialog zwischen Schweizer TYPO3 Agenturen sei sehr gut, jedenfalls viel besser als in Deutschland wo TYPO3 Agenturen kaum miteinander sprechen, wurde gesagt.

Ich habe den Agentur Meetup Tag sehr positiv erlebt. Einige Teilnehmende haben spontan zusammengefunden und weitere Treffen vereinbart. Es würde mich nicht wundern, wenn aus dem Agentur Meetup in Bern sogar regelmässige Usergroup-Treffen hervorgehen.